Skip to main content

Aktiv auf dem Land – Die Hausärztliche Genossenschaft

26. Juni 2024

MVZ Hennef-Uckerath sichert die Versorgung für 3.500 Patienten

Die Sorge in den ländlichen Regionen ist groß: Immer mehr hausärztliche Praxen schließen. „Altersbedingt geben Hausärztinnen und Hausärzte ihre Praxis auf. Besonders die Landpraxen finden keine Nachfolger“, erklärt Dr. Oliver Funken, der 1. Vorsitzende des Hausärztinnen- und Hausärzteverbandes Nordrhein e.V. und Vorstand der hausärztlichen Genossenschaft HVPLUS eG. Im nordrhein-westfälischen Hennef-Uckerath (Rhein-Sieg-Kreis) können Patientinnen und Patienten jetzt aufatmen. Am 1. Juli übernimmt die HVPLUS eG eine alteingeführte große Landarztpraxis und sichert zukünftig mit ihrem zweiten hausärztlichen MVZ die hausärztliche Versorgung für die knapp 3.500 Einwohner.

Hier lesen Sie den gesamten Artikel: Zur Pressemitteilung